Vernissage Videofenster «Im Nebensinn von Dagmar und Doris»

Fr 21. September 2018, 18.00 Uhr, Houdini Bar

Im Houdini Videofenster zeigt videokunst.ch die Werke diverser Künstlerinnen und Künstler.

BiglerWeibel, «Im Nebensinn von Dagmar und Doris», 2016
06:28 min, 2-Kanal Videoinstallantion

«Im Nebensinn von Dagmar und Doris» erzählt in formal sorgfältig komponierten Bildern von einer Frauenfreundschaft. Dagmar und Doris, dargestellt von den beiden Künstlerinnen Jasmin Bigler und Nicole Weibel, setzen sich durch gekonnte Beobachtungsgabe in Bezug zueinander und zu ihrer Umgebung. Die das Bild formierenden Körper erhalten eine abstrahierte, fast skulpturale Wirkung, ohne dabei den Ausdruck von freundschaftlicher Intimität zu verlieren. Einmal sich in die urbane Architektur einschreibend, ein andermal explizit exponiert, bespielen sie scheinbar unscheinbare Details des Stadtraums.

BiglerWeibel existieren seit 2014 als Kollektiv. Jasmin Bigler (*1993) und Nicole Weibel (*1990) studierten beide Kunst und Vermittlung an der Hochschule Luzern Design & Kunst und sind gegenwärtig im Masterstudium in Art Education an der Hochschule der Künste in Bern.

Öffentliche Vernissage am Freitag, 21. September ab 18 Uhr - anschliessend läuft die Ausstellung bis am Donnerstag, 25. Oktober.

Mit der freundlichen Unterstützung von Samsung The Frame TV

Riffraff