Beautiful Boy

Wenn man den eigenen Sohn nicht mehr wiedererkennt

Obwohl David und seine Frau Vicki glauben, dass sie in Sachen Kindererziehung alles richtig gemacht haben, ist ihr ältester Sohn Nic von der Droge Meth abhängig. Noch nicht einmal im Erwachsenenalter angekommen, schleppt sich Nic von Rausch zu Rausch, von Lüge zu Betrug - und verweigert sich den Hilfeversuchen seiner Eltern. Zwischen Hoffnung und Ohnmacht schwankend, entschliesst sich David, seinen Sohn mit allen möglichen Mitteln dabei zu unterstützen, die Abhängigkeit zu überwinden. Er kann und will den fröhlichen, schönen Jungen, der Nic einmal war, nicht aufgeben.

«Beautiful Boy» basiert auf den Memoiren von David und Nic Sheff, die darin ihre von der Sucht vergiftete Vater-Sohn-Beziehung verarbeitet haben. Unter der Regie des Belgiers Felix Van Groeningen («The Broken Circle») überzeugen die beiden Protagonisten Steve Carell und Timothée Chalamet («Call Me By Your Name») durch ihr nuanciertes Spiel.

Golden Globes Nomination: Bester Nebendarsteller (Timothée Chalamet)

Beautiful Boy

von Felix Van Groeningen
mit Steve Carell, Timothée Chalamet, Maura Tierney

Drama
USA 2018, 121 Min.
Altersfreigabe: 14/12 J
Startdatum: 24.01.2019