Ni juge, ni soumise

Eine aussergewöhnliche Richterin

Im Zentrum von Brüssel werden zwei Prostituierte ermordet. Der Täter wird nie gefunden. Richterin Anne Gruwez - bekannt für ihre unkonventionellen Methoden - nimmt sich 20 Jahre später dem Fall an.

Drei Jahre lang hat das Team hinter der belgischen Kultserie «Strip-Tease» Anne Gruwez begleitet. Die Filmemacher nehmen uns mit hinter die Kulissen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen - unmissverständlich und direkt.

Ni juge, ni soumise

von Jean Libon, Yves Hinant

Dokumentarfilm
Belgien 2017, 99 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 05.07.2018

Riffraff