Das schweigende Klassenzimmer

Abi-Klasse gegen Staatsapparat

1956, Stalinstadt: Als die Abiturienten Theo und Kurt die dramatischen Bilder des ungarischen Volksaufstands in Budapest sehen, entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Eine Geste, die jedoch viel weitere Kreise zieht als erwartet und die Klasse vor eine Entscheidung stellt, die ihr Leben für immer verändert ...

Lars Kraume («Der Staat gegen Fritz Bauer») inszeniert eine packende und wahre Geschichte über den aussergewöhnlichen Mut Einzelner in einer Zeit der politischen Unterdrückung.

Das schweigende Klassenzimmer

von Lars Kraume
mit Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Lena Klenke

Drama
Deutschland 2018, 111 Min.
Altersfreigabe: 12 J
Startdatum: 19.04.2018

Riffraff