The Women's Balcony - Yesh! 2018

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 14. bis 21. März 2018 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum vierten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Hier geht's zur Programmübersicht.

«The Women's Balcony»
In einer Synagoge Jerusalems steht eine Bar Mitzvah an. Bevor der Knabe aus der Torah zu lesen beginnen kann, stürzt der Frauen-Balkon zusammen. Der Rabbi ist schockiert und hilflos. Der junge, fundamentalistische Rabbi David übernimmt und organisiert den Wiederaufbau - freilich ohne anständigen Balkon für die Frauen. Sie sammeln Geld, doch Rabbi David investiert es in eine neue Torah. Die Frauen protestieren vor Davids Yeshiva und bei ihren Männern. Der Film, ein grosser Publikumshit in Israel, kommt als sanfte und zärtliche Komödie daher, kritisiert aber scharf Fanatismus, Sexismus und fehlende Toleranz in einer Glaubensgemeinschaft.

Schweizer Premiere

The Women's Balcony - Yesh! 2018

von Emil Ben-Shimon
mit Mit Evelin Hagoel, Igal Naor, Orna Banai, Avraham Aviv Alush

Komödie, Drama
Israel 2016, 96 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 16.03.2018

Riffraff