Antenna - Yesh! 2018

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 14. bis 21. März 2018 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum vierten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Hier geht's zur Programmübersicht.

«Antenna»
Joshua, ein 80-jähriger Holocaust-Überlebender, entdeckt eines Morgens eine Mobilfunkantenne auf dem Dach seines Hauses. Ein Nachbar hat offenbar Joshuas Teil des Daches an eine Telefongesellschaft vermietet. Er fühlt sich hintergangen und beginnt zu glauben, dass all seine Krankheiten und Schmerzen durch die Strahlung der Antenne verursacht werden. Joshua erklärt seinem Nachbarn den Krieg. Seine Frau Sarah und seine drei erwachsenen Söhne sollen diesen Krieg für ihn austragen. Der Film ist eine gelungene Sozialstudie, in welcher die unterschiedlichen Charaktere innerhalb einer 'ganz normalen' (typisch israelischen) Familie gebührend zur Geltung kommen.

Schweizer Premiere

Antenna - Yesh! 2018

von Arik Rothstein
mit Gila Almagor, Michael Aloni, Alex Ansky, Mickey Leon

Komödie, Drama
Israel 2016, 100 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 17.03.2018

Riffraff