Monsieur Mayonnaise - Yesh! 2018

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 14. bis 21. März 2018 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum vierten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Hier geht's zur Programmübersicht.

«Monsieur Mayonnaise»
Wer war sein Vater, Georges Morand alias 'Monsieur Mayonnaise'? Ein französischer Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg? Und was waren seine Aufgaben in der Résistance? Diesen und andere Fragen zu seiner Familie will der australische Filmemacher und Künstler Philippe Mora auf den Grund gehen. Mit seinen Malutensilien im Gepäck und einem Filmteam im Schlepptau begibt er sich auf abenteuerliche Spurensuche nach Paris, Berlin, Melbourne und Los Angeles. Die comichaften Illustrationen von Philippe Mora und der erfrischende Soundtrack verleihen dieser Dokumentation ihren ganz besonderen Charme.

Schweizer Premiere

Monsieur Mayonnaise - Yesh! 2018

von Trevor Graham

Dokumentarfilm
Australien 2016, 95 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 18.03.2018

Riffraff