The Patriot - Yesh! 2018

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 14. bis 21. März 2018 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum vierten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Hier geht's zur Programmübersicht.

«The Patriot»
In Frankreich hat sich in den vergangenen Jahren der Antisemitismus verstärkt. Charismatische Anführer wie Dieudonné und Alan Soral verbreiten ihr antijüdisches, antiisraelisches Weltbild. In den Strassen von Paris kommt es zu Konfrontationen. Doch das wahre Schlachtfeld ist das Internet. Dort werden dem Hass keine Grenzen gesetzt. Gregory Chelli will das nicht hinnehmen. Unter seinem Hacker Namen Ulcan terrorisiert er prominente Judenhasser und deren Familien. Ulcan übertreibt seine Mission. Er wird des Mordes angeklagt, flüchtet nach Israel und wird zum Politikum. «The Patriot» porträtiert grimmig und kontrovers einen extremistischen, gnadenlosen 'inglorious basterd' des Cyber-Dschungels.

Schweizer Premiere

The Patriot - Yesh! 2018

von Daniel Sivan
mit Gregory Chelli

Dokumentarfilm
Israel 2017, 72 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 19.03.2018

Riffraff