Detroit

Ein rassistisches Machtspiel eskaliert

Die Rassenunruhen in Detroit im Juli 1967 gingen mit über 40 Todesopfern und über 7000 Verhaftungen in die Geschichte der USA ein. Auslöser war eine Polizeirazzia in einer Bar ohne Ausschankgenehmigung, bei der drei schwarze Jugendliche ums Leben kamen. Der schwarze Wachmann Dismukes soll als Zeuge aussagen. Schnell wird jedoch klar, dass Dismukes gar nicht helfen soll, das Chaos um die Schiesserei und die Morde zu entwirren, sondern selbst als Verdächtiger an den Pranger gestellt wird...

Kathryn Bigelow wartet nach «The Hurt Locker» und «Zero Dark Thirty» einmal mehr mit einem politisch brisanten Actionthriller auf. In fiebrigen Bildern erzählt sie von den Ereignissen, welche die unterschwelligen Rassenkonflikte in der vermeintlichen Modellstadt Detroit eskalieren liessen und der Black-Power-Bewegung zum Aufschwung verhalfen.

Detroit

von Kathryn Bigelow
mit John Boyega, Will Poulter, John Krasinski

Thriller
USA 2017, 140 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 23.11.2017

Riffraff