Twilight Of A Life - Yesh! 2017

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 23. bis 29. März 2017 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum dritten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Die Programmübersicht finden Sie hier.

«Twilight Of A Life»
Ein Zug an der Zigarette - und das Gesicht der 94-Jährigen Diane entspannt sich. Vor einigen Monaten hatte der Arzt ihr den baldigen Tod prophezeit. Nun liegt sie zu Hause im Bett. Ihr Sohn singt ein Chanson von Jacques Brel, serviert ein Gläschen Wein oder kündigt ihr sein Filmprojekt an: ein Porträt in Schwarzweiss von ihr, seiner sterbenden Mutter. Damit werde er kein Geld verdienen, prophezeit sie trocken. Geblieben ist ein zärtliches Porträt voller Humor, das vielleicht zu wenig Geld einbringt, aber mehrfach ausgezeichnet wurde. Selten wurde das Sterben lebensbejahender, zuversichtlicher und künstlerisch überzeugender thematisiert als in «Twilight Of A Life».

Twilight Of A Life - Yesh! 2017

von Sylvain Biegeleisen
mit Diane und Sylvain Biegeleisen

Belgien 2015, 70 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 26.03.2017

Riffraff