Beyond The Mountains And The Hills - Yesh! 2017

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 23. bis 29. März 2017 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum dritten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Die Programmübersicht finden Sie hier.

«Beyond The Mountains And The Hills»
Nach 27 Dienstjahren wird David aus der Armee entlassen. Aber er kommt nicht zurecht in der schnelllebigen Zivilgesellschaft Israels, die dem Wettbewerb, dem Erfolg und dem Mammon huldigt. Seine Tochter ist in der Friedensbewegung engagiert und lässt sich mit einem Palästinenser ein. Seine Frau, die als Lehrerin arbeitet, verfällt derweil einem flirtenden Schüler. Und als der Sohn von der sexuellen Affäre erfährt, eskaliert die Situation komplett. Das Leben der scheinbar normalen Mittelstandsfamilie gerät aus den Fugen und spiegelt damit den Kampf eines ganzen Landes um politische Lösungen und gesellschaftlichen Zusammenhalt wieder. Ein fesselndes Drama, das unbeschwert beginnt und sich tragisch entwickelt.

Beyond The Mountains And The Hills - Yesh! 2017

von Eran Kolirin
mit Alon Pdut, Mili Eshet, Shiree Nadav-Naor

Drama
Israel 2016, 98 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 25.03.2017

Riffraff