Paula

Mein Leben soll ein Fest sein

Die quirlige Paula Becker will Malerin werden - eine inakzeptable Idee für eine Frau im ausgehenden 19. Jahrhundert. Doch Paula geht eigenwillig ihren Weg. In der Künstlerkolonie Worpswede in Norddeutschland schliesst sie Freundschaft mit der Künstlerin Clara Westhoff und dem Dichter Rainer Maria Rilke. In Otto Modersohn sieht Paula einen kreativen Seelenverwandten: Ihre gemeinsame Leidenschaft für die Malerei wird zur grossen Liebe und sie führen eine Ehe fernab von gängigen Mustern. Nach fünf Jahren Häuslichkeit reist Paula aber allein ins weltoffene Paris, wo sie gegen alle Widerstände die von ihr so lang ersehnte künstlerische und persönliche Selbstverwirklichung ausleben kann.
Paula Modersohn-Becker gilt heute als eine der bedeutendsten Kunstschaffenden des frühen Expressionismus.

Paula

von Christian Schwochow
mit Carla Juri, Albrecht Schuch, Joel Basman

Biopic, Drama
Deutschland 2016, 123 Min.
Altersfreigabe: 14/12 J
Startdatum: 22.12.2016

Riffraff