Ma loute

Aufregung an der Küste der Normandie

Im Sommer 1910 passieren seltsame Dinge an der französischen Normandieküste: Alljährlich findet sich in der Baie de la Slac der Landadel ein. So geniesst hier auch die versnobte Familie Van Peteghem die gesunde Luft und die Seebäder. Sie lassen es sich nicht nehmen, sich bei ihren ausgedehnten Spaziergängen, Kahnfahrten oder beim Baden unter die einfachen Leute aus der Gegend zu mischen, darunter auch der achtzehnjährige Ma Loute Bréfort, ein junger Einheimischer. Zwischen dem gewöhnlichen Ma Loute und der jungen adligen Billie Van Peteghem entwickelt sich eine heimliche Liebe - eine Mésalliance, welche beide Familien schockiert und sie in ihren Grundfesten erschüttert. Als wäre das nicht genug, versetzt das mysteriöse Verschwinden von mehreren wohlhabenden Touristen auch noch die ganze Küste in Aufruhr und ruft die Ordnungskräfte auf den Plan, deren Untersuchung vom dümmlichen und eindeutig fettleibigen Polizeiinspektor Machin und seinem Assistenten Malfoy (fehl)geleitet werden.

Ma loute

von Bruno Dumont
mit Fabrice Luchini, Juliette Binoche, Valeria Bruni Tedeschi

Komödie
Frankreich 2015, 122 Min.
Altersfreigabe: noch nicht bekannt
Startdatum: 27.10.2016

Riffraff