August In Tokyo (Ai No Chiisa na Rekishi)

Internationale Premiere, präsentiert von «Ginmaku - New Films From Japan»

In einer unscheinbaren Ecke inmitten des umtriebigen Tokio: Während Natsuo als Yakuza seinen Lebensunterhalt bestreitet, arbeitet die junge Natsuki als Teilzeitkraft. Obschon sich die Welten der zwei selten um ihre Familien drehen, versuchen sie dennoch die Blutsbande wieder enger zu knüpfen. Bruder und Schwester, Vater und Tochter; die Distanz zwischen ihnen scheint bald zu schwinden, wenn nicht...

«August In Tokyo» porträtiert die menschliche Dynamik um das Bestreben, in der Balance zwischen Natur und Stadt zu bestehen. Obgleich zwei Individuen unbedeutend im Kontext einer grösseren Gesellschaftsform zu sein scheinen, trifft ein Leben auf ein anderes und schaffen es so, voranzukommen. Dies ist ein Film über ihre kleinen Schritte.

Der Film wird auf Japanisch mit englischen Untertiteln gezeigt.
Die nächste Ginmaku-Ausgabe findet voraussichtlich im April 2016 im Houdini statt.

August In Tokyo (Ai No Chiisa na Rekishi)

von Ryutaro Nakagawa
mit Sôsuke Ikematsu, Ken Mitsuishi, Eriko Nakamura

Drama, Romance
Japan 2014, 81 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 05.11.2015

Riffraff